Jobs und Karriere

Fortbildungen und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen vielfältige interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungen für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung an. Sie haben einen gesetzlichen Anspruch von bis zu fünf Weiterbildungstagen im Jahr, für Teilzeitbeschäftigte mit weniger als 50 Prozent gilt dies alle zwei Jahre.

Darüber hinaus erhalten Sie von uns einen Zuschuss von 300 Euro im Jahr. Fortbildungen zum diakonischen Profil oder zu gesundheitsförderlichem Arbeiten sind in unserer Fortbildungsbroschüre HORIZONTE ausgeschrieben.

Ein besonderes Angebot gibt es für Interessierte aus allen Arbeitsfeldern der Diakonie sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Diakonie, die keiner christlichen Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehören. Diese können am Kurs "Die Grundlagen diakonischer Arbeit" teilnehmen, den die BruderhausDiakonie mitentwickelt hat. Veranstalter ist das Diakonische Werk Württemberg.

Fortbildungen und Weiterbildungen

Angebote für Führungskräfte

Wenn Sie als Führungskraft Ihre sozialen Kompetenzen ausbauen wollen, fördern wir Sie mit unserem internen Führungskräfteentwicklungsprogramm. Um den hohen Erwartungen an eine Führungskraft im täglichen Arbeitsalltag gerecht werden zu können, bieten wir Ihnen zudem Seminare für Führungskräfte an. Wichtig ist uns, dass Sie vor Ihnen liegende Aufgaben strukturiert und solide lösen können. Denn das fördert eine gute Work-Life-Balance.

Weitere Informationen zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Führungskräfte finden Sie hier.

Angebote für Betreuungskräfte der Sozialpsychiatrie

Das Curriculum besteht aus zwei Einheiten zu je drei Fachtagen und beinhaltet folgende Schwerpunkte

  1. Geschichte der Psychiatrie und Sozialpsychiatrie; Grundhaltung und Konzepte sozialpsychiatrischer Versorgung
  2. Psychische Erkrankung; Umgang mit Menschen, die psychisch erkrankt sind; medizinische und psychotherapeutische Behandlung
  3. Arbeit und berufliche Rehabilitation
  4. Therapeutische Haltung; Praxis therapeutischer Grundhaltung (Verhandeln statt behandeln, Entwicklung von Zielvereinbarungen)
  5. Betreuungsprobleme im Alltag; Erleben von persönlichen Grenzen und kollegialen Hilfen im Alltag

Angebote für Betreuungskräfte der Behindertenhilfe

Das Curriculum besteht aus zwei Einheiten zu je zwei Fachtagen und beinhaltet folgende Schwerpunkte

  1. Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Behindertenhilfe
  2. Aktuelle Entwicklungen und Werte: Dezentralisierung, Inklusion, Teilhabe, Personenzentrierung, Selbstbestimmung
  3. Angebotsspektrum der Behindertenhilfe in der BruderhausDiakonie
  4. Therapeutische und pädagogische Grundhaltung, professionelle Beziehungsgestaltung
  5. Fachliche Grundsätze und angewandte Konzepte sowie interne Grundlagenkonzepte der BruderhausDiakonie
  6. Ärztlich-medizinische und pflegerische Aspekte
  7. Gesetzliche Grundlagen und Finanzierung, Hilfebedarfserhebung, Hilfeplanung und Dokumentation

Weitere Angebote

Fragen zur BewerbungMehr erfahren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichtenMehr erfahren