Kontakt Jobs und Karriere

Angebote für Studierende

Wir bieten Studierenden vielfältige Möglichkeiten, um sich weiterzuentwickeln und fortzubilden. Sie können ein Duales Studium beginnen, Ihre Bachelorarbeit schreiben, als Werkstudentin oder Werkstudent tätig werden, ein Praxissemester durchlaufen, ein Praktikum absolvieren oder als Trainee arbeiten.

Informationen zum Studium

Duales Studium

Ein duales Studium bietet Ihnen die Chance, innerhalb von drei Jahren zu studieren und gleichzeitig zu arbeiten. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich dabei in einem zwölfwöchigen Rhythmus ab. Das lässt Ihnen in den Praxisphasen genügend Zeit, um eigene Projekte zu bearbeiten. Ein duales Studium ermöglicht Ihnen somit eine erste berufliche Orientierung.

In den Theoriephasen werden Sie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) von praxiserfahrenen Dozenten unterrichtet. Die Teilnehmerzahl in den Hochschulkursen ist begrenzt, so dass ein intensives Arbeiten möglich ist. Voraussetzung für ein duales Studium bei der BruderhausDiakonie ist die fachgebundene Hochschulreife oder das Abitur.

Abschlussarbeiten

Eine praxisorientierte Abschlussarbeit kann für Sie der Schlüssel zu einem erfolgreichen Karrierestart sein. Bei unserer Non-Profit-Organisation haben Sie die Möglichkeit, ihre eigenen Themenvorschläge einzubringen oder ein Thema zu bearbeiten und mit uns weiterzuentwickeln, das zum Zeitpunkt Ihrer Abschlussarbeit bei uns aktuell ist.

Sie können Ihre Bachelorarbeit oder Masterthesis in allen Bereichen und Abteilungen der BruderhausDiakonie schreiben. Neben einem eigenen Arbeitsplatz stellen wir Ihnen für fachliche Fragen während der gesamten Zeit eine kompetente Ansprechperson zur Verfügung. Sie erhalten wertvolle Einblicke in die Arbeitsfelder der BruderhausDiakonie und stärken Ihr Netzwerk, das auch nach dem Ende Ihres Studiums nützlich für Sie sein kann.

Praxissemester

Viele Studentinnen und Studenten müssen innerhalb des Curriculums ein Praxissemester absolvieren. Wir geben Ihnen Gelegenheit, unsere gemeinnützige Non-Profit-Organisation von innen kennenzulernen. Sie können ihr Wissen direkt in den Arbeitsalltag einbringen und Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen ausbauen. Des Weiteren werden Sie in die projektbezogene Arbeit eingebunden und dürfen Verantwortung übernehmen.

Bitte bewerben Sie sich einige Monate im Voraus um ein Praktikum für Studenten. So können sich unsere Dienststellen auf Ihr Pflichtpraktikum einstellen und Ihnen eine kompetente und fachliche Betreuung gewährleisten.

Werkstudententätigkeit

Als Werkstudentin oder Werkstudent bei der BruderhausDiakonie profitieren Sie in vielerlei Hinsicht. Sie können – studienbegleitend oder in den Semesterferien – Ihr theoretisches Wissen durch praktische Erfahrungen sinnvoll ergänzen, Geld verdienen und Kontakte für Ihr späteres Berufsleben knüpfen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Werkstudentenjob in allen Bereichen unserer Organisation auszuüben und sind in den Unternehmensablauf integriert.

Um das Studium und den Werkstudentenjob miteinander vereinbaren zu können, sind Ihre Arbeitszeiten nach Absprache mit der jeweiligen Abteilung oder Dienststelle flexibel und in Gleitzeit möglich. Als Werkstudentin oder Werkstudent haben Sie zudem Anspruch auf Urlaub, sodass Sie sich in der Prüfungsphase gezielt auf die Prüfungsvorbereitung konzentrieren können.

Praktikum

Sie wollen als zukünftige studierte Führungskraft Ihre zwischenmenschliche und soziale Kompetenz ausbauen? Bei uns haben Sie die Chance, im Rahmen eines Praktikums Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und mit den Anforderungen an eine Führungskraft vertraut zu werden. Sie können während des Praktikums Ihre Teamfähigkeit stärken, vernetztes Denken trainieren und lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Soziale Kompetenzen

Wenn Sie nach dem Studium für eine soziale Einrichtung im Management arbeiten wollen, ist es wichtig, sich mit den Anforderungen an eine Führungskraft auseinanderzusetzen. Zu den Stärken einer Führungskraft gehören viele Schlüsselkompetenzen. Die Begegnung mit benachteiligten Menschen in unseren Einrichtungen prägt Ihren beruflichen Alltag und gibt Ihnen Gelegenheit, Ihre persönliche Führungskompetenz zu entwickeln.

In Kooperation mit der Evangelischen und Katholischen Hochschulgemeinde können Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Technik in Reutlingen am Projekt Do-it! teilnehmen. Sie arbeiten für 25 Stunden in Einrichtungen der BruderhausDiakonie mit und erwerben so wichtige soziale Kompetenzen.

Kontakt

Melanie Riester Referentin Gewinnung ausländische Mitarbeiter/-innen und Hochschulkontakte BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen

Telefon 07121 278-642

Weitere Informationen

Fragen zur BewerbungMehr erfahren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichtenMehr erfahren